Sensibilisierungstrainings für heterogene Teams

Aufbau und Struktur des Lehrgangs

MODULE:

1. DAS MANAGEMENT VON HETEROGENE TEAMS

  • Unterschiede in heterogenen Teams bspw. aufgrund von Alter, Geschlecht, Herkunft, Ausbildung, Know-how oder Erfahrung.
  • Chancen und Risiken für Unternehmen und Verantwortliche.
  • Erstellen Sie Ihr eigenes Teamprofil.
  • Welche Kompetenzen gibt es aufgrund der Heterogenität in Ihrem Team und welche Möglichkeiten ergeben sich daraus?

2. BEDÜRFNISSE DES HETEROGENEN TEAMS

  • Welche Grundbedürfnisse hat ein Mensch?
  • Analyse der Bedürfnisse der Teammitglieder, der Führungskraft, anderer Abteilungen und des Unternehmens als Ganzes.

3. PERSÖNLICHE HALTUNG UND ERFOLGREICHER UMGANG MIT HETEROGENITÄT

  • Wie gehen Sie mit Ihren Bedürfnissen und deren anderer um?
  • Welches Verhalten, welche Einstellung und Werte sind dabei hilfreich, welche hinderlich?
  • Wie können Sie Ihre Einstellung und Ihr Verhalten selbst bewusst steuern?
  • Umgang mit nicht veränderbaren Rahmenbedingungen.
  • Strategie zu Veränderung/Anpassung.
  • Entwicklung konkreter Schritte und Handlungsoptionen.


Termine und Anmeldung

ORT & ZEIT: Der Lehrgang findet statt am 28. und 30. Mai 2020 am ICO Innovationscentrum, Albert-Einstein-Straße 1, 49076 Osnabrück.
KOSTEN: € 3.200 exkl. Ust. incl. Getränke +Tagesverpflegung
(Frühbucher 2200 € für den Durchlauf Frühjahr 2020 bis 01. März 2020).
TEILNEHMERZAHL: Die Teilnehmerzahl ist auf 18 Personen begrenzt
ANMELDUNG: schriftlich an info@malumariscal.de  oder
 telefonisch unter +49 177 6898897